gender2technik in Münster

Das Team von gender2technik ist mit zwei Vorträgen auf der Tagung „Technik – Medien – Geschlecht revisited: Die Bedeutung von Gender in digitalisierten Medienwelten“ vertreten. Die Jahrestagung der Fachgruppe „Medien, Öffentlichkeit und Geschlecht“ der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (DGPuK) findet vom 02. bis zum 04. Oktober 2019 an der Uni Münster statt. Hier wird Geschlecht als Kategorie diskutiert, die bestimmte Wege der Partizipation und Aneignung von Medien, sowie die Nutzung neuer Medientechnologien beeinflusst. Mit dabei sind Susanne Keil mit ihrem Vortrag „Wie (Medien-)Technologien in den Medien geschlechtlich konnotiert werden“ und Juliane Schneider, die Ergebnisse ihrer Masterarbeit unter dem Titel „Technik-Medien für Frauen. Zugänge durch zielgruppenspezifische Formate schaffen“ vorstellt.  

Zeige KommentareVerberge Kommentare

Schreibe einen Kommentar